Lingua Szena

Lingua Szena verbindet theaterpädagogische Methoden und Biografiearbeit mit kreativen und klassischen Verfahren des Bewerbungsmanagements. Ein besonderer Schwerpunkt dabei liegt in der berufsbezogenen Sprachschulung. Betriebspraktika inkl. Betreuung und ein durchgehendes individuelles Coaching runden die Vorgehensweise innerhalb des Projektes ab.

Die TeilnehmerInnen bekommen die Chance:

  • Ihre Persönlichkeit durch Eigeninitiative und Teamfähigkeit weiter zu entwickeln
  • Eine neue Sichtweise auf die eigene Biografie zu bekommen, Stärken zu erkennen
  • Verantwortung zu übernehmen, Selbsteinschätzung und Eigenpräsentation zu lernen
  • Ihre berufsbezogenen Sprachkenntnise zu entwickeln und die Kommunikationsfähigkeit zu verbessern
  • Einen passenden Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden

In der ersten Phase erarbeiten die TeilnehmerInnen ein Theaterstück von der Idee bis zur Premiere. Dabei werden sie durch einen Theaterpädagogen und durch ergänzende Fachkräfte unterstützt (wie z.B. Körperarbeit, Sprachentwicklung, Bühnenbau, Masken- und Kostümbildnerei, Ton- und Lichttechnik).
Parallel dazu findet ein intensives berufsbezogenes Sprachtraining sowie Bewerbungsmanagement statt, das durch die theaterpädagogische Arbeit und die damit verbundene individuelle Stärken-/Schwächenanalyse unterstützt wird. Zugleich werden Praktikumsunternehmen für die zweite Projektphase akquiriert. Erste Kontakte zwischen TeilnehmerInnen und Unternehmen werden geknüpft. Die Theaterpremiere schließt die erste Phase des Projektes ab.

Die zweite Phase des Projektes besteht aus einem intensiven betrieblichen Praktikum, das die TeilnehmerInnen von Lingua Szena in einem der zuvor gewonnenen Unternehmen absolvieren. Dabei werden sie kontinuierlich durch die betreuenen SozialpädagogInnen unterstützt und gecoacht.

Das Projekt wird im Auftrag des Jobcenters Lünen und Selm durchgeführt. Auftragnehmer ist die Projektfabrik Witten e.V., Kooperationspartner ist das Multikulturelle Forum.

Dauer des Projektes: 02.05.2011 - 31.03.2012

Einsatzort: Lünen-Süd

Zielgruppe: Lingua Szena richtet sich an arbeitsuchende Menschen mit unvollständigen Deutschkenntnissen.

Projektförderung: