Zurück in Arbeit!

Unterstützung der Vermittlung mit ganzheitlichem Ansatz (UVgA)

"Zurück in Arbeit!" - das Motto dieses Projektes ist das Ziel für jeden Teilnehmenden: eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle.
Damit dieses Ziel erreicht wird, unterstützt das Projektteam im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit erwachsene Arbeitsuchende  im ALG I - Bezug bei der Rückkehr in den ersten Arbeitsmarkt.

Die Teilnahme gliedert sich in zwei Bereiche:
Zum einen werden Qualifizierungsmodule angeboten, die durch erfahrene DozentInnen thematisch den Bedürfnissen der Gruppe angepasst werden. Neben der Arbeitsmarktbetrachtung und dem Bewerbungstraining werden hier auch Stärkenanalysen, Präsentations- und Motivationstrainings, EDV-Schulungen, Gesundheitsberatung, Fremdsprachenunterricht, berufsspezifische Module und vieles mehr durchgeführt.

Zum anderen erhält jeder Teilnehmende ein begleitendes individuelles Einzelcoaching. Fallgerechte Unterstützung bei der beruflichen Standortbestimmung, Arbeitsplatzsuche, Beratung bei individuellen Problemlagen, Weiterleitung an andere soziale Fachdienste, Begleitung beim Bewerbungsverfahren sind die Schwerpunkte dieses Coachings.


Dauer des Projektes: 23.09.2009 - 13.06.2012

Zielgruppe: Erwachsene im ALG I-Bezug und aktiv arbeitsuchend Gemeldete. Die TeilnehmerInnen werden von der Agentur für Arbeit, Dienststelle Dortmund zugewiesen. Die individuelle Teilnahmedauer (zwischen 3 - 9 Monaten) legt die Agentur für Arbeit für jeden Teilnehmenden fest.

Kooperationspartner:

Projektförderung: