Aktuelles

Plakataktion

Weiterlesen

GENDER-news

Weiterlesen

Fachtagung

Weiterlesen

GENDER-Lotsin

Tandem-Projekt: GENDER-Lotsin
Starke Frauen - starke Vereine

Das zweijährige Tandem-Projekt befasst sich mit der Sensibilisierung der Ortsvereine der Alevitischen Jugend in NRW e.V. und von jungen Frauen mit Migrationshintergrund für Themen aus dem Bereich Gender Mainstreaming. In diesem Zeitraum werden Multiplikatorinnen ausgebildet, die die Projektideen in den einzelnen alevitischen Ortsgruppen umsetzen und eine Begleitungs- und Beratungsfunktion für junge Mädchen ausüben. Sie teilen ihr Wissen mit den anderen Frauen und Mädchen, so dass sie das Bestreben der Alevitinnen zu einer selbständigen Lebensführung und besseren Integration optimal unterstützen. Jede Lotsin betreut hierbei zwei Ortsvereine des BDAJ (Bund der Alevitischen Jugendlichen) in Nordrhein-Westfalen. Durch die kontinuierliche Arbeit und Unterstützung durch das Projekt werden die Strukturen der alevitischen Vereine in ganz Nordrhein-Westfalen gestärkt.

Dauer des Projektes: 15.12.2009 - 14.12.2011

Einsatzort: NRW-weit

Zielgruppe: Frauen im Alter von 17 - 45 Jahren aus den alevitischen Ortsvereinen

Kooperationspartner: Alevitische Jugend in NRW e.V.

                                         

Projektförderung: