Objektiv – Junge Medienmacher mit Durchblick

Objektiv - Junge Medienmacher mit Durchblick

Das Projekt „Objektiv“ nimmt gemeinsam mit jungen Menschen zwischen 16 – 27 Jahren Medien in den Fokus.

Mit speziell entwickelten Workshop-Formaten möchten wir den Blick dafür schärfen, inwiefern und auf welche Weise in verschiedenen Medienformaten jüdische Klischees, Stereotype, Vorurteile und Antisemitismen verbreitet werden. Dabei berücksichtigen wir sowohl deutschsprachige Medien (Filme, Serien, Nachrichtensendungen, Zeitschriften, Zeitungen, Social Media u.v.m.) als auch ausländische, u.a. in türkischer, arabischer oder russischer Sprache. Leitfragen bei der Betrachtung werden u.a. folgende sein: Wie werden Jüdinnen und Juden sowie Jüdische Gemeinden in den Medien dargestellt? Was ist in der Berichterstattung über Israel zu beobachten?

Anhand konkreter Medienbeispiele möchten wir in unseren Workshops junge Menschen dazu anregen, Beiträge und Berichte kritisch zu betrachten und Einflüsse auf die eigene Meinungsbildung zu reflektieren. Die Wirkmechanismen der Presse- und Medienlandschaft werden dabei unter die Lupe genommen: Wie werden Informationen selektiert und Themen geformt? Wie stark können uns Bilder und Worte beeinflussen oder gar manipulieren? Wie stark ist meine Meinung über jüdische Menschen durch die Medien geprägt?

Wichtig ist uns zu zeigen, dass Medien Risikofaktor und Chance zugleich sein können. Medienkritisch geschult, journalistisch sensibilisiert und durch die Begegnung gestärkt bekommt jede Projektgruppe daher zum Abschluss die Möglichkeit, sich als „junge Medienmacher mit Durchblick“ auszuprobieren und selbst kreativ zu werden. Dabei sollen vorurteilsfreie und antisemitismuskritische Medienprodukte entstehen.

Aufgrund langjähriger positiver Erfahrungen fördern wir ergänzend die Begegnung mit gleichaltrigen Jüdinnen und Juden. Alle Workshop-TeilnehmerInnen bekommen die Möglichkeit, jüdische Gemeinden zu besuchen und mehr über aktuelles jüdisches Leben in Deutschland zu erfahren.

Wir freuen uns über das Interesse von Jugendeinrichtungen aus den Städten Dortmund und Hamm und dem Kreis Unna.

Dauer des Projektes: 01.02.2015-31.12.2019

Einsatzort: Stadt Dortmund, Stadt Hamm und Kreis Unna

Zielgruppe: junge Menschen im Alter von 16-27 Jahren

Wir freuen uns auf Eure/Ihre Teilnahme!

Aktueller Projekt-Flyer zum Download!

 

Dieses Projekt wird gefördert durch:

 

In Kooperation mit: