Aktuelles

Neues Kursprogramm erschienen

Weiterlesen

Kausa Servicestelle Hamm/Kreis Unna

Weiterlesen

Multi-Kulti-News 2-2017 erschienen!

Weiterlesen

Verstärken Sie unser Team!

Weiterlesen

MkF-Vereinschronik erschienen!

Weiterlesen

Fotogalerie

Weiterlesen

Tag der offenen Tueren

Lernen Sie uns kennen: Mitmachangebote laden zum Stöbern, Ausprobieren und Informieren ein

Ob Kurse von Sprachen bis EDV, Beratung in jeder Lebenslage von Migrationsberatung bis zum Arbeitslosenbüro, kulturelle Veranstaltungen oder Angebote der Berufsorientierung und Arbeitsvermittlung: Seine vielfältigen Angebote präsentiert das Multikulturelle Forum am 18. Juli 2013 mit einem Tag der offenen Türen, der ganztägig zum Ausprobieren, Informieren, Lernen, Beraten lassen, Spielen, Basteln, Essen und Trinken sowie Stöbern einlädt. Alle Angebote an diesem Tag sind kostenlos, für einige Angebote ist aus organisatorischen Gründen eine vorherige Anmeldung notwendig. Das Team des Multikulturellen Forums empfängt Sie ganztägig von 9.00-20.00 Uhr in der Hauptstelle in Lünen (Münsterstraße 46b und 40).

(W)ortwechsel - Der interkulturelle Poetry Slam

Zum Abschluss des Tages der offenen Türen laden ab 19.00 Uhr die drei Wortkünstler, der Rapper 2Seiten, das Poetry-Slam-Urgestein Tobi Katze und  der Autor Musiker und Kaberettist Murat Kayi zum interkulturellen, literarischen Perspektiv- und Wortwechsel in die Münsterstraße 40, 1. Etage ein. Der Eintritt ist frei. Der türkischstämmige Rapper 2Seiten macht seinem Namen alle Ehre. Ende 2011 veröffentlichte der Dorstener sein Debütalbum "Perspek-Tiefen". Auf der Bühne sieht man ihn jedoch nicht bloß als Musiker, sondern auch bei seinen zahlreichen Auftritten auf Poetry-Slams. Momentan arbeitet er an seinem nächsten Album und ist außerdem auf einigen weiteren Releasen vertreten. Tobi Katze macht Literandale. Laut und wuchtig trifft Kabarett auf Slam-Poesie. Tobi Katzes Texte sind wie er: frisch, bitterböse, nachdenklich, urkomisch. Der Übergang von Witz und Wahn ist hier fließend. Er liest über kalten Kapitalismus ebenso wie über heiße Herzen. Mit Standups und Texten, die sitzen. Schriftstellerei zum Anschauen. Irgendwie anders, Katze halt. 2012 mündete all dies in Katzes erstem Buch "rocknrollmitbuchstaben". Murat Kayi ist Autor, Musiker und evangelischer Türke. In seinem Soloprogramm verbindet er Musik und Vorlesen auf eine Art und Weise, die bei den Zuhörern den Eindruck einer Ganzkörperlesung aufkommen lässt. Er bringt sein Publikum gerne zum Lachen, denn wer lacht, vertraut. Und während das Publikum arglos auf die nächste Pointe wartet, hat es unversehens eine Wahrheit im Ohr, die noch lange nachwirkt.

weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer ...