Pädagogisches Set "Von Abraham bis Zuckerfest"

Glossar: Begriffe von A-Z

 

Praxisheft mit Methoden für die Jugendarbeit

 

 

Von Abraham bis Zuckerfest

Was ist nochmal Schabbat ? Was unterscheidet eigentlich Muslime von Aleviten? Und welche Gemeinsamkeiten gibt es überhaupt zwischen Religionen?

Auf all diese Fragen und noch viele mehr möchte unser Glossar „Von Abraham bis Zuckerfest“ Antworten geben. Ob als Lektüre oder als Nachschlagewerk, für den privaten Gebrauch oder den Einsatz in der beruflichen Praxis, das Glossar bietet Orientierung und Information zugleich. Es hilft Bekanntes richtig einzuordnen und Neues zu entdecken.

Das Glossar ist pädagogisches Arbeitsmittel im Rahmen des Projekts „Objektiv - Junge Medienmacher mit Durchblick“. Dort wird es als pädagogisches Arbeitsmittel in Schulen, Jugendvereinen und Peer-Education Projekten eingesetzt. Entstanden ist es im Jahr 2015 durch das Vorgängerprojekt „Hallo! Schalom! Selam! Privjet! Gemeinsam gegen Vorurteile“. Beide Projekte werden durch das Bundesprogramm „Demokratie Leben“ gefördert.

In die nun erschienene Neuauflage flossen wichtige Erkentnisse aus der pädagogischen Praxis ein. Die aktuelle Version wurde um neue Begriffe im Kontext der verschiedenen Abraham -Religionen sowie aus den Bereichen interkultureller Dialog und (Anti-) Diskriminierung ergänzt.