News

  • Bild vom IWP Pokal
    © Isabella Thiel

    Erfolgreich durch kulturelle Vielfalt

    Bereits zum 14. Mal ehrt der Interkulturelle Wirtschaftspreis Unternehmen und Betriebe aus dem westfälischen Ruhrgebiet, die vorbildhaft interkulturelle Vielfalt in ihrem Team verankern und fördern.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen
  • "Geordnete Rückkehr-Gesetz" stößt auf Kritik

    Der Entwurf der Bundesregierung zum sogenannten „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ stößt bei Wohlfahrtsverbänden und Menschenrechtsorganisationen auf heftige Kritik, da es in ihren Augen Grund- und Menschenrechte verletzt.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen
  • Zwei Menschen tragen Banner mit Aufschrift "Kein Mensch ist illegal"
    © Mika Baumeister / unsplash

    „Der Druck ist auch bei uns spürbar“

    Mit dem „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ soll vor allem Abschiebung forciert, Sozialleistungen gekürzt und Duldungen erschwert werden. Einschätzungen unserer Flüchtlingsberater*innen zur Lage vor Ort.
    Standorte Hamm
  • Stadtrundgang interkulturelles Dortmund
    © MkF

    Vorurteile und Rassismus – auch in Dortmund!?

    Anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Dortmund luden Sabrina Beckmann (Projekt VielfaltPlus) und Canan Demirkol (Flüchtlingsberatung) zu einem besonderen Stadtrundgang. Im Fokus standen Vorurteile und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.
    Standorte Dortmund
  • Mit Fahrrad und Lastenrad in die Natur

    Multikulturelles Forum und ADFC luden zum gemeinsamen Fahrradausflug nach Cappenberg ein. Auch Erdbeerpflücken und Probefahrten mit dem Lastenrad standen auf dem Programm.
    Standorte Lünen
  • Arbeitsausbeutung, Zwangsarbeit und Menschenhandel

    Laut Schätzungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) waren im Jahr 2017 weltweit über 16 Millionen Menschen von Zwangsarbeit betroffen. Auch in Deutschland existiert dieses Phänomen in verschiedenen Branchen.
    Standorte Hamm

Newsletter

Bleiben Sie informiert und melden Sie sich für unseren Newsletter an.

6 + 5 =
Bitte Summe eintragen.