Kursarchiv

  • -

    Antisemitismus und Religion

    Kultur
    Über einen langen Zeitraum war ein zentraler Glaubensgrundsatz der christlichen Lehre, dass die Juden für den Tod Christi am Kreuz verantwortlich seien, ungeachtet der Tatsache, dass Jesus selber Jude war. Die anfängliche Konkurrenz zwischen den
  • -

    Präsentations- und Vortragstechniken

    Beruf
    Komplexe Inhalte spannend und zugleich nachvollziehbar zu gestalten – das ist die hohe Kunst des guten Präsentierens. Je nach Präsentationsmedium sind dabei eigene Besonderheiten zu berücksichtigen, um den Fokus auf den Inhalt zu lenken. Sowohl
  • -

    Christentum und Kolonialismus

    Kultur
    In diesem Vortrag soll ein Überblick zum Verhältnis von Religion und Kolonialismus gegeben werden. Des Weiteren soll der Blick auch auf die Darstellung des Überlegenheitsgefühls des Weißen, in bildlichen Darstellungen der jeweiligen Zeit, gerichtet sein. Zuletzt wird auch die Gegenwart näher betrachtet, denn gerade hier fehlt oft eine aktive Auseinandersetzung mit der kolonialen Vergangenheit, die es erschwert, auf gesellschaftliche Probleme wie Rassismus und Ausgrenzung zu reagieren.
  • -

    Argumentieren leicht gemacht

    Beruf
    Wie schaffe ich es mein Gegenüber mit Argumenten zu überzeugen und dadurch mein Anliegen durchzusetzen? Wie reagiere ich auf einen kommunikativen Angriff der Gegenseite? Oder wie kann ich eine Diskussion moderieren? Diese Kompetenzen zu vermitteln
  • Viktor Orban hält eine Rede vor einem Kirchaltar
    © Elekes Andor, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>, via Wikimedia Commons
    -

    Eine unheilige Allianz

    Kultur
    Gerne versuchen populistische Strömungen ihre Ideologie mit christlichen Bezugspunkten für ein breiter zugängliches Publikum anzureichern, um auf diese Art und Weise auch Menschen aus der Mitte der Gesellschaft zu erreichen. Wie reagieren religiöse Institutionen wie die katholische Kirche darauf? Im Ländervergleich Deutschland – Polen – Ungarn soll dieser Frage nachgegangen werden.