Filmen und Schneiden mit dem Smartphone

Smartphone in Halterung während Videoaufnahme

Mit einem Smartphone kann man heutzutage qualitativ gute Video- und Fotoaufnahmen machen. Ob eine Videoaufnahme gelingt, hängt deshalb vor allem von der Kameraführung ab. Der Workshop gibt praktische Anleitung, wie man mit seinem Smartphone filmt und selbst kurze Filme aus dem Gefilmten und Fotos erstellen kann. Diese können für die Präsentation und Dokumentation der eigenen Arbeit und als schnelles Informationsmedium für Social Media (Instagram, Facebook., Tik-Tok u.a.) genutzt werden.

Inhalt:
Die Grundlagen des Filmens mit dem Smartphone
Social Media Clip: Selfie-Übung
Einführung in das Schnittprogramm des Smartphones: Video/Titel/Musik
Interview, 5-Shot-Regel
Filmübung: Jmd. bei einer Aktion filmen + Interview
Schneiden des Gefilmten + Premiere
Equipment
Musik- und Persönlichkeitsrechte


Trainerin: Lisa Glahn, Köln
(Dokumentar-)Filmemacherin für ÖR (3sat, ZDF, WDR, SWR), Radiojournalistin, seit mehr als 15 Jahren Facilitator u. Trainerin für Participatory Video, für filmisches Arbeiten mit der Videokamera und dem Smartphone.
s.a.
www.myview-video.de und https://myview-video.de/filmografie-lisa-glahn/

-

Technische Voraussetzungen: Filmfähiges Smartphone mit genügend Speicherplatz und eine
Videoschnitt App

Ort:
Kurt-Schumacher-Str. 1-3, 44534 Lünen
Standorte
Kursnummer:
222-B 509
Kursleitung:
Lisa Glahn
Unterrichtseinheiten:
9 UE
Kursgebühr:
127,00 €
Noch Plätze frei

Kursanmeldung

Adresse
Ich habe die AGB zur Kenntnis genommen.
Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.