Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

Frau zeigt Stopp

Der Kurs richtet sich an erwachsene Interessierte ohne Vorkenntnisse, unabhängig von körperlicher Konstitution, Fitness oder Handicap.

Grundlage ist eine chinesische Kampfkunst, die auf jede akrobatische Bewegung verzichtet und sich daher sehr gut für die Selbstverteidigung eignet.

Es werden der Umgang mit diversen Angriffen aus unterschiedlichen Distanzen gelehrt und zudem Bewegungen vermittelt, um das Risiko für eigene Verletzungen zu minimieren.

Neben der Selbstverteidigung werden weitere Elemente wie Möglichkeiten der Deeskalation und Selbstbehauptung behandelt. Dabei lernen Sie, ein Gefühl für die eigenen Grenzen zu bekommen und diese zu schützen.

Ziel des Kurses ist es, die Handlungsmöglichkeiten in Gefahrensituationen zu erweitern und die Selbstsicherheit zu steigern.

-

Fällt pandemiebedingt aus.

Ort:
Kurt-Schumacher-Straße 1-3, 44534 Lünen
Standorte
Kursnummer:
G 105
Kursleitung:
Murat Cobanoglu (Kampfkunst- und Deeskalationstrainer)
Unterrichtseinheiten:
20 UE
Kursgebühr:
75€ (60€ ermäßigt)
Anmeldung nicht mehr möglich

Kursanmeldung