Filmvorführung "Welcome to Sodom" mit anschließender Diskussion

Männer karren Elektroschrott weg

Dein Smartphone ist schon hier

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!

Trailer Welcome to Sodom

-

In Kooperation mit der FuGE Hamm und der Stadt Lünen

Ort:
Kurt-Schumacher-Str. 1-3, 44534 Lünen
Standorte
Kursnummer:
222-C 508
Kursleitung:
Marcos da Costa Melo
Unterrichtseinheiten:
2 UE
Kursgebühr:
kostenlos
Noch Plätze frei

Kursanmeldung

Adresse
Ich habe die AGB zur Kenntnis genommen.
Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.