Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Fackkraft bedient eine Maschine
  • Wird meine im Ausland erworbene Berufsqualifikation in Deutschland anerkannt?
  • Erhöht die Anerkennung meine beruflichen Chancen?
  • Welche Anerkennungsstelle ist für mich zuständig?
  • Wie fülle ich den Antrag aus?
  • Werden die Kosten der Antragstellung übernommen?
  • Wie ist der Anerkennungsbescheid zu verstehen?

Das Beratungsangebot richtet sich an alle, die ihre im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen anerkennen lassen und für ihre berufliche Laufbahn nutzen wollen. Viele Menschen mit Zuwanderungsgeschichte verfügen über berufliche Qualifikationen, deren Anerkennung die Suche nach einem passenden, der Qualifikation entsprechenden Beschäftigungsverhältnis verbessern und die berufliche Weiterentwicklung bis hin zu einer angemessenen Vergütung unterstützen kann.

Unsere Beratung ist kostenlos! Sie kann bis zu neun Stunden umfassen und auf mehrere Termine verteilt werden.

Wir beraten Sie an folgenden Standorten:

Bergkamen: Präsidentenstr. 44

Dortmund: Friedensplatz 7

Düsseldorf: Erkrather Straße 343

Hamm: Bahnhofstraße 1

Lünen: Münsterstr. 46b

Köln: Thürmchenswall 77
 

Gefördert von

Förderlogos: Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union