MigrantInnen Stark Organisiert (MSO)

sehr viele Menschen, von oben fotografiert, formen eine Sprechblase, in der "Migrant*innen stark organisiert" steht, einige Menschen drumherum

Das Qualifizierungs- und Beratungsprojekt "MigrantInnen Stark Organisiert!" (MSO) möchte Migrant*innen dazu befähigen bzw. sie darin unterstützen, sich selbst zu organisieren und ihre Interessen zu vertreten, um auf Augenhöhe mit anderen Akteuren zu kooperieren.

Den Personen / Gruppen soll durch verschiedene Qualifizierungs- und Professionalisierungsangebote dabei geholfen werden, ihre Strukturen zu stärken und ihr Engagement weiterzuentwickeln.

Mögliche Fortbildungsthemen können sein:

  • Antragstellung
  • Erwerb und Verwaltung von Finanzmitteln
  • EDV
  • Grundlagen der Selbstorganisation
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Amts- und Juristensprache
  • Vereinsrecht
  • Veranstaltungsmanagement

Die Begleitung und Beratung ist dabei während der gesamten Projektlaufzeit persönlich und individuell; das gesamte Angebot ist kostenlos.

Zielgruppe: Personen und Gruppen, die

  • a) sich im Themenfeld Migration/Integration engagieren oder engagieren möchten,
  • b) sich als Gruppe oder Initiative zusammengefunden haben und sich nun organisieren möchten,
  • c) bereits als Verein ö.ä. organisiert sind und sich weiterentwickeln möchten

 

Laufzeit:
-
Standorte

Gefördert von