Empowering MSO

vereint und vernetzt vor Ort

Projektlogo: Empowering MSO

Projektziel

Die Erfahrungen aus dem vergangenen Projekt "MSO – MigrantInnen Stark Organisiert" zeigen, dass es viele engagierte, migrantische Initiativen gibt, die unterschiedliche Unterstützungs- und Professionalisierungsbedarfe haben. Das Nachfolgeprojekt „Empowering MSO - vereint und vernetzt vor Ort" zielt nun darauf ab, ein professionelles Beratungs- und Qualifizierungsnetzwerk für Migrant:innenselbstorganisationen (MSO) und migrantische Initiativen zu etablieren, das die Regionen und die Umgebung von Dortmund, Hamm, Lünen, Bergkamen, Düsseldorf und Köln abdeckt.

Ziel ist es, neue Vereine und Initiativen bei der Vereinsgründung und Organisationsentwicklung/Professionalisierung hinsichtlich Vereinsmanagement, Projektanträge, Buchhaltung, Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit u.ä. zu beraten und zu unterstützen. Darüber hinaus soll die eigene Handlungsfähigkeit und Teilhabe von MSO und Initiativen zur Durchführung ihrer vielfältigen Vereinsziele durch Einzelfallberatung sowie gezielte Qualifizierungsmaßnahmen und Informationsangebote gestärkt werden.

Unser Angebot

Das Projekt fördert die Professionalisierung von MSO mittels 

  • festen Räumlichkeiten
  • Vereinsgründung
  • optimiertem Vereinsmanagement
  • Fortbildungen
  • Gewinnung neuer Mitglieder
  • Aktivierung bestehender Mitglieder
  • Erwerb und Verwaltung von Finanzmitteln
  • besserer Kenntnisse der Strukturen und Hilfesysteme
  • neuer Kontakte und Vernetzung

Die Unterstützung erfolgt individuell und persönlich, je nach Bedarf durch

  • Beratung
  • Begleitung von Projekten
  • Coachingangebote
  • Workshops und
  • Qualifizierungen

Die passgenauen und bedarfsgerechten Qualifizierungsangebote behandeln u.a. folgende Themen: 

  • Antragstellung
  • Erwerb und Verwaltung von Finanzmitteln
  • Ausbau digitaler Kompetenzen
  • Grundlagen der Selbstorganisation
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Behördendeutsch
  • Vereinsrecht
  • Veranstaltungsmanagement

Je nach Interesse und Bedarf können weitere Themen im Rahmen des Projekts behandelt werden.

Die Angebote finden nach Absprache

  • in der Nähe der Organisation
  • an gut erreichbaren Orten
  • am Projektstandort
  • in den eigenen Räumen der Organisation
  • oder online statt.

Zielgruppe

Die Angebote richten sich an Gruppen und Personen, die

  • sich im Themenfeld Migration/Integration engagieren oder engagieren möchten
  • sich als Gruppe oder Initiative zusammengefunden haben und sich nun organisieren wollen
  • bereits als Verein o.ä. organisiert sind und sich weiterentwickeln möchten.

Kosten

Da das Projekt aus Landesmitteln finanziert wird, fallen für Einzelpersonen oder Organisationen keine Kosten an.

 

 

Laufzeit:
-

Gefördert von