Ausreise- und Perspektivberatung

Weltkulgel blau-weiß mit um sie herum laufenden schwarzen Schattenfiguren

Die Ausreise- und Perspektivberatung (früher: Rückkehrberatung) führt das Multikulturelle Forum als Teil des Landesprogrammes „Soziale Beratung für Flüchtlinge“ seit 2006 durch.

Sie berät Geflüchtete, für die ggf. eine Rückkehr in ihr Herkunftsland in Frage kommt. Ziel der Beratung ist es, zusammen mit den Geflüchteten eine Entscheidungsgrundlage und eine individuelle und klare Rückkehrperspektive zu erarbeiten.

Die Ausreise- und Perspektivberatung arbeitet an den Standorten des Multikulturellen Forums in Lünen, aber auch nach Bedarf und Anfrage außerhalb, d.h. an anderen Standorten, bei anderen Organisationen sowie in Landeseinrichtungen des Einzugsgebietes.

Standorte

Gefördert von