JumP

Jugendliche mit Perspektive

JumP - Jugendliche mit Perspektive Logo

In Kooperation mit der AWO KAUSA Service Stelle Düsseldorf, dem Sportamt der Stadt Düsseldorf und einem Düsseldorfer Sportverein führen wir seit 2017 zwei- bis dreimal im Jahr einen individuellen, interdisziplinären und aktionsreichen Berufsvorbereitungsworkshop für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund durch.

Das Besondere an diesem Projekt ist die abwechslungsreiche, modulare Struktur, die den Teilnehmenden über theoretischen Input hinaus die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme bietet. Im Rahmen von sportlichen Aktivitäten sollen der Teamgeist gestärkt und die Bedeutung einer kooperativen Zusammenarbeit bewusst gemacht werden.

Das JumP-Bewerbungscamp unterstützt junge Menschen auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive, bei der Schärfung des eigenen Profils und der Erstellung individueller Bewerbungsunterlagen sowie bei der Vernetzung, beispielsweise mit Akteuren des Düsseldorfer Arbeitsmarktes und verschiedenen Sportvereinen.

Zielgruppen: Schulklassen, Berufsschulklassen, Integrationsklassen, interessierte Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund

Durchführungszeitraum des Projekts: Das Bewerbungscamp wird 2-3 Mal im Jahr durchgeführt.

Dauer der Veranstaltung: Es handelt sich um eine Tagesveranstaltung (in der Regel 9.00 und 15.00 Uhr).

Inhalte: Sportliche Betätigung (professionell angeleitet), Informationen von Akteuren des Berufs- und Ausbildungsmarktes, Bewerbungsfotos, Bewerbungsunterlagen, praktische Übungen zur Profilschärfung und für das Bewerbungsgespräch.

 

Wenn Sie Interesse haben, beim nächsten JumP-Bewerbungscamp dabei zu sein oder nähere Informationen möchten, nehmen Sie gerne jeder Zeit Kontakt zu uns auf!

seit 2017
Standorte

In Kooperation mit