Köln

Köln ist mit der Eröffnung im Jahr 2021 die jüngste Zweigstelle des Multikulturellen Forums, das sich bis dahin überwiegend im westfälischen Ruhrgebiet (Lünen, Bergkamen, Dortmund und Hamm) betätigte aber bereits einige Jahre zuvor in Düsseldorf fest etabliert hatte. Nach der Landeshauptstadt wird also nun mit der Domstadt das zweite rheinländische Standbein unseres Vereins aktiv. Hier möchten wir unsere Expertise in den Schwerpunktbereichen Arbeit und Qualifizierung, Weiterbildung, Beratung sowie Gesellschaft und Prävention einbringen und uns mit den sehr aktiven zivilgesellschaftlichen Strukturen in der Stadt ebenso vernetzen wie mit den städtischen Behörden und Einrichtungen. Den Anfang machen wir in Köln mit einer Beratungsstelle für Geflüchtete sowie einem Projekt zur Unterstützung und Professionalisierung von Migrant:innen(selbst)organisationen, die von zwei sehr engagierten und erfahrenen Kolleginnen geführt werden.

    • Köln

      Multikulturelles Forum e.V.
      Thürmchenswall 77
      50668 Köln
      Deutschland

Kurse  Alle Kurse

News  Alle News

Angebote

  • Person steht auf einem Gelände, aus der Froschperspektive heraus betrachtet

    Perspektiven im Erwerbsleben

    Beratungsangebot insbesondere für Menschen im beruflichen Veränderungsprozess, Berufsrückkehrende sowie für Zugewanderte.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen Köln
  • drei Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen halten eine Weltkugel in die Höhe

    Grün VEREINt vor Ort

    Vielfalt trifft Klimaschutz: Das Projekt bringt zugewanderte Menschen mit dem lokalen Engagement für Natur- und Umweltschutz zusammen.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen Köln
  • Laptop neben Kaffeetasse, aufgeklappt und in mit anderen Menschen in einer Online-Konferenz verbunden

    Vielfalt-Snacks am Morgen

    Mit kurzen Inputs, Interaktionen und Diskussionsangeboten bieten wir einen Vorgeschmack auf die unterschiedlichen Veranstaltungsangebote und einen Einstieg in das Thema Vielfalt.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen Köln
  • Frau hängt Karte mit der Aufschrift "Prävention" an eine Pinnwand, vier junge Workshopteilnehmende schauen zu
    © Isabella Thiel

    Workshops und Seminare im Bereich Gesellschaft und Prävention

    Auswahl von Workshops zur Demokratiebildung und Präventionsarbeit im Bereich der Jugendarbeit, die das Multikulturellen Forum in Schulen, (Jugend-)Vereinen und anderen Einrichtungen auf Nachfrage durchführt.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen Köln
  • Projektlogo: Empowering MSO

    Empowering MSO

    Beratung und Unterstützung von bestehenden und neuen Migrant:innenorganisationen sowie Initiativen von Neuzugewanderten bei der Neuausrichtung, Weiterentwicklung und Professionalisierung ihrer Arbeit.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen Köln
  • Weltkulgel blau-weiß mit um sie herum laufenden schwarzen Schattenfiguren

    Regionale Flüchtlingsberatung

    Die regionale Flüchtlingsberatung führt das Multikulturelle Forum als Teil des Landesprogrammes „Soziale Beratung für Geflüchtete“ an seinen Standorten Lünen und Bergkamen (Kreis Unna) sowie in den Städten Hamm, Dortmund, Köln und Düsseldorf durch.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen Köln
  • Collage aus Bildern der Preisträger*innen 2022 und einer Impression vom Veranstaltungssaal
    © Isabella Thiel

    Multi-Kulti-Preis

    Seit 2005 jährlich durch das Multikulturelle Forum verliehener Preis für herausragendes ehrenamtliches Engagement im Bereich der Integrationsarbeit.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen Köln
  • Bunte Spielfiguren, eine Farbe ist unter einem Glasdeckel

    Interkulturelle Öffnung

    Erfahren Sie mehr über fachliche Zusammenhänge, wissenschaftliche Erkenntnisse und interkulturelles Lernen. Profitieren auch Sie als Organisation von unserer Expertise.
    Standorte Lünen Hamm Dortmund Düsseldorf Bergkamen Köln

Newsletter

Bleiben Sie informiert und melden Sie sich für unseren Newsletter an.

1 + 0 =
Bitte Summe eintragen.